Wissenstest 2020 in Vorarlberg

Der Feuerwehrjugend Wissenstest 2020 findet traditionell am Samstag vor der Karwoche, heuer am 4. April in unten angeführten Ortschaften statt.

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg bei der Prüfung. Ein Dankeschön auch an die Adresse der Organisatoren, die viel an Vorbereitungsarbeit zu leisten haben, um euch eine unvergessliche Veranstaltung anbieten zu können. 
Hinweis: Die Durchführungsrichtlinie Wissenstest (3. Auflage Dezember 2016) ist zu beachten.

Die Anmeldung ist ab sofort bis 22. März 2020 möglich. 

Bezirk Bludenz Bartholomäberg ca. 12.30 Uhr  abzeichen j wtb abzeichen j wts abzeichen j wtg
Bezirk Bregenz: Mellau ca. 12.30 Uhr
Bezirke Dornbirn und Feldkirch: Hohenems ca. 12.30 Uhr




Jugendbegegnung in Bydgoszcz/Polen 2020

Interessierte Gruppe für Jugendbegegnung in Bydgoszcz / Polen gesucht

Seit mehr als 10 Jahren besteht ein Jugend Austauschprogramm mit der Jugendfeuerwehr aus Bydgoszcz, welches wir im letzten Jahr für eine weitere Zusammenarbeit verlängert haben. Beim Zeltlager in Ludesch war eine Jugendgruppe aus Polen, inkl. deren Funktionäre bei uns im Ländle zu gast.

Heuer, und zwar vom 4. bis 6. September, ist eine Jugendgruppe aus Vorarlberg in Bydgoszcz eingeladen. Interessierte Gruppen können sich nun für diese Reise bewerben. Die Kosten werden zum Großteil (z.B. Flug von München nach Bydgoszcz über Frankfurt) von der Feuerwehrjugendkasse finanziert. Mindestens zwei FJ-Funktionäre begleiten die Jugendgruppe. Die Anzahl ist mit max. 10 Jugendliche und 2 Betreuer/innen festgelegt.

Melden sich mehrere Gruppen für die Jugendbegegnung 2020, entscheidet das Los. Zusätzliche Informationen können bei Thomas Sprenger eingeholt werden. Meldeschluss ist am 16. Februar um 23 Uhr. Die Entscheidung welche Gruppe zur Jugendbegegnung nach Polen reist, folgt dann am 20. Februar nach gesonderter Einladung. 

Bewerbungen können direkt per E-Mail an Thomas Sprenger (thomas.sprenger@lfv-vorarlberg.at) geschickt werden.

Friedenslicht-Übergabefeier 2019

Heuer findet die Friedenslicht-Übergabefeier wie bereits angekündigt, am 23. Dezember beim Sebastianplatz in Gisingen statt.


Plakat FriedenslichtIn den Ausschreibungsunterlagen sind alle Details zur Feier nachzulesen. Leider können wir heuer keine Laternen mehr anbieten, da alle verkauft sind. Die neuen Plakate stellen wir mit dem Link (siehe Beschreibung) zum download zur Verfügung. Anstelle der Laternenbestellung haben wir jetzt einen Link zum Bausatz der Roseggerlaterne bereitgestellt.
 
Eine Anmeldung über syBOS (Personal/Anmeldung Bewerbe) ist bis 15. Dezember 2019 möglich. Um dem Veranstalter die Vorbereitungen zu erleichtern, bitten wir den Anmeldeschluss zu beachten. Teilnehmer können auch nur bis 15. Dezember geändert werden, Gruppenanmeldung sind nach dem Meldeschluss keine mehr möglich. 

Die neuen Plakate stehen im syBOS Portal unter Dokumente mit Listenauswahl "Jugend" zum Herunterladen bereit.

pdf Beschreibung der Aktion Friedenslicht 2019 inkl. Laternenbestellung
pdf Einladungskarte Friedenslicht 2019

"Löatarla" das Kartenspiel der Feuerwehrjugend

"Löatarla" ein Spielspaß für alle junge und junggebliebene Feuerwehrleute und auch solche die es noch werden möchten.

Ausnahmsweise handelt es sich bei diesem Begriff nicht um ein neues Ausbildungskonzept, sondern vielmehr soll es Spaß und Abwechslung in die Feuerwehren bringen. Ein ultimativer Karten-Spielspaß für die Jugendgruppe, mit Freunden, in der Familie oder in der Schule. Auch lässt sich das neue Kartenspiel „Löatarla“ für viele andere Projekte oder Aktivitäten einsetzen. Nachfolgend ein paar Ideen, wobei der Kreativität keine Grenzen gesetzt sind:

  • zum Zeitvertreib mit Freunden, zuhause oder in der Schule,
  • als Geburtstagsgeschenk für Freunde oder in der Feuerwehr,
  • als Geschenk für regelmäßigen Probenbesuch,
  • als Gastgeschenk bei Besuchen anderer Feuerwehren, Organisationen oder Vereine
  • ..........
Loeatarla Kleinplakat v3 mit RS und QR Seite 1

Eine detaillierte Spielbeschreibung ist im syBOS unter Portal/Dokumente/Listenauswahl: Jugend zu finden. Das Spiel kann ab sofort beim Landesfeuerwehrverband Vorarlberg gekauft werden. Mitglieder der Feuerwehrjugend oder Vorarlberger Feuerwehren erhalten das Spiel zum Sonderpreis von a´ € 5,-. Alle anderen Interessierten können das Spiel zum Vorzugspreis von a´ € 8,- käuflich werben. 

Die Projektgruppe wünscht allen viel Spaß mit dem exklusiven Kartenspiel der Feuerwehrjugend Vorarlberg.

Plakat mit detaillierter Beschreibung 

Feuerwehrjugend Leistungsprüfung Gold 2019

Heuer bieten wir zum siebten Mal die Leistungsprüfung FJ-Gold für Jugendliche an.

Die Veranstaltung findet am 23. November 2019 im Feuerwehrausbildungszentrum in Feldkirch statt. Zielgruppe sind Jugendliche, die am Veranstaltungstag 15 Jahre alt bzw. Jahrgang 2004 sind.

Weitere Voraussetzungen:

  • Wissenstest-Gold erfolgreich abgeschlossen
  • Erfolgreiche Teilnahme am Vorarlberger FJ-FLA Bronze oder Silber
  • 6 Stunden Erste-Hilfe-Kurs/Lehrgang (Bestätigung ist im syBOS Personalstamm unter Dokumente bis zum Anmeldeschluss hochzuladen)
  • Am Tag der Prüfung mind. 15 Jahre alt oder Jahrgang 2004
Die Anmeldung zur Leistungsprüfung FJ-FLA Gold ist ab sofort über syBOS möglich. Anmeldeschluss ist am 10. November 2019. Zu finden sind die Bestimmungen ebenfalls im syBOS unter „Portal/Dokumente“ mit Listenauswahl „Jugend“. Wichtig, ein paar kleine Änderungen wurden im letzten Jahr in den Bestimmungen vorgenommen, das sind:
  • Voraussetzung: 6h Erste Hilfe Kurs reicht aus
  • Sollzeit bei Station "Unfallstelle Absichern" von 2 auf 3 Minuten erhöht
  • Kuppeln ist nur mit Jugendlichen aus dem Teilnehmerpool möglich.  
  • Strahlrohr Aufziehen - abgestoppt wird, wenn der Teilnehmer sagt "Übung beendet". 

pdf Zeitplan
pdf Gruppeneinteilung
pdf Einladung zur Schlussveranstaltung